Volkswagen MitarbeiterInnen als Weihnachtsengel im Familienbüro Stadt und Landkreis Gifhorn

MitarbeiterInnen der Abteilung Kunststofftechnik der Volkswagen AG hatten im Herbst den Wunsch geäußert, Kindern aus finanzschwachen Familien eine kleine Freude zu Weihnachten zu bereiten.
Deshalb fragte Melina Klamt aus dem Sekretariat des Leiters Sebastian Neveling im Oktober im Familienbüro an, ob wir Interesse an einer Zusammenarbeit hätten. Wir haben sehr gern zugesagt und konnten Ende November 70 Wunschzettel an die „Weihnachtsengel“ von Volkswagen schicken.
Diese Zettel wurden an einen Wunschbaum gehängt und MitarbeiterInnen mit einem großen Herz erfüllten die Wünsche der Kinder, z. B. einen Fußball, Lego, eine Puppe, Gesellschaftsspiele, Bücher, aber auch Mütze, Schal und Handschuhe. 
Die Päckchen wurden am 15. Dezember von Melina Klamt, Luisa Schreiber und Stefanie Neuwirth im Familienbüro „abgeliefert“. Die Leiterin des Familienbüros Annette Meyer-Kassner nahm die liebevoll verpackten Geschenke entgegen und gab den Weihnachtsboten ein herzliches Dankeschön, im Namen der Familien, an die MitarbeiterInnen mit auf den Heimweg. 
Die Eltern, vornehmlich aus dem Nordkreis, waren sehr dankbar, dass sie ihre Kinder am Heiligen Abend überraschen konnten. Die Kleinen haben bestimmt mit leuchtenden Augen ihre Geschenke ausgepackt und sich riesig gefreut.
 

Zurück